1. Wohnort: Straßburg  

2. Was hat dich dazu bewogen, einen Film über die wahre Geschichte der OTRAG zu drehen? Ich bin über die Namenssuche für unsere Tochter - die Ariane heißt - durch Zufall auf diese Geschichte gestoßen (OTRAG war ja ein Konkurrenzprojekt zur Ariane). Die spärlichen Informationen über eine deutsche Raketenstadt  im kongolesischen Dschungel, haben mich sofort angetriggert und mich zum Recherchieren angetrieben. Als ich dann die tollen Archivaufnahmen gesehen hatte war klar: Da muss ein Film daraus gemacht werden.

3. Das Schwerpunktthema beim 12. LICHTER Filmfest lautet „Natur". Wann hast du dich das letzte Mal mit der Natur verbunden gefühlt? Letztes Jahr bei einer Durchfahrt des Death Valley um sechs Uhr morgens in der Früh. Einige Stunden später dann, am frühen Vormittag, beim Versuch, den Golden Canyon unterhalb des Zabriskie Point zu durchwandern. Diesen Versuch aber nach 800 m abgebrochen. Da war es dann schon so heiss, dass ich beim Gehen den eigenen Puls im Ohr hämmern gehört habe: Das Trommelfell des Todes. Oder Mutter Natur die sagte: Besser umdrehen. Jetzt. Sofort.

4. Auf welche Begegnungen hoffst du beim LICHTER Filmfest? Seit vier Jahren hoffe ich darauf, endlich einen ehemaligen afrikanischen  Mitarbeiter der OTRAG zu treffen. Frankfurt ist ja eine sehr internationale Stadt, habe ich mir sagen lassen...

5. Welche Bedeutung hat die Kinoleinwand für dich? Kino=> der beste Ort überhaupt, um sich heute konzentriert auf Bilderwelten einzulassen. Auch weil es glücklicherweise eine wisch-zapp-und klickfreie Zone ist.

6. Mein größter Erfolg war… Es wieder lebend aus dem Death Valley herausgeschafft zu haben (siehe Punkt 4).

7. Wenn ich nicht beim Film gelandet wäre, würde ich wahrscheinlich… Dolmen und Menhir-Polierer in der Bretagne oder Schallplattenwäscher in Memphis sein.

8. Deine liebste Filmszene aller Zeiten ist... Ui, schwierige Frage! Wahrscheinlich aber dann doch Casablanca... als in Rick's Café die Marseillaise der Wacht am Rhein entgegengeschmettert wird.

Tickets sichern für die Vorstellung von FLY ROCKET FLY und den anschließenden Space-Talk mit mehreren Raumfahrt-Experten? Hier entlang.


pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitterElement 1