Official LICHTER Trailer 2018


Ein menschenähnliches Wesen gleitet elegant durch Raum und Zeit – doch plötzlich, zack, wird das designte Chaos jäh unterbrochen. Denn Chaos herrscht auch auf dem Set unseres Trailer-Drehs. Nichts läuft rund und alle drehen am Rad. Doch das ist erst der Anfang...wer von euch noch mehr Chaos erleben will, muss unbedingt beim 11. LICHTER Filmfest vorbeischauen. Vom 03. bis 08. April 2018 erwarten euch im Zoo-Gesellschaftshaus und weiteren Kinos in Frankfurt und Offenbach über 100 internationale Filme zum Schwerpunktthema „Chaos“, Higlights des regionalen Filmschaffens, der Wettbewerb Virtual Reality Storytelling und eine Reihe mit ausgewählten Glanzpunten der deutschen Filmlandschaft.


SCHAUSPIELER
 

  • Isabel Berghout 
  • Jochen Döring 
  • Charles Schrader

STATISTEN 

  • Ana Corine Franco Cuenca 
  • Phlipp Mehler 
  • Simon Schmidt 
  • Elif Esen 
  • Que Hanh 
  • Morris Kappes 
  • Rosalinda Messina 
  • Carina Mesquita Augusto 
  • David Fabra 
  • Sebastian Simon

TANZ 

  • David Voigt

PRODUKTION
 

KONZEPT & REGIE 


REGIE-ASSISTENTIN 


  • Caren Wuhrer

PRODUKTIONSLEITUNG
 

  • Sebastian Simon

PRODUKTIONSASSISTENZ 


  • Ana Corine Franco Cuenca

AUFNAHMELEITUNG
 

  • Robert Hertel

KAMERA 


KAMERAASSISTENZ 


  • Julian Roth

DATA WRANGLER 

  • Max Rübsamen

OBERBELEUCHTER
 

  • Luis Rodriguez

BELEUCHTER 

  • Gustavo Nagel

LICHTASSISTENZ 


  • Morris Kappes

EDITOR & 2. REGIE-ASSISTENZ 

3D-ANIMATION 

MOTION CAPTURE 

COMPOSITING 


  • Daniel Jude

GRADING 


  • Gunnar Ohlenschläger, MSP media, sound & pictures GmbH (msp-of.de)

SOUND MIXER 

BOOM OPERATOR

  • Lukas Keil

SOUNDDESIGN & TONMISCHUNG 



MASKE 


  • Rosalinda Messina

KOSTÜM
 

  • Carina Mesquita Augusto

DCP 


  • Gunnar Ohlenschläger, MSP media, sound & pictures GmbH

CATERING 


  • Frank Roland

STORY-CONSULTING 

  • 
Gregor Maria Schubert

  • Johanna Süß

Wir danken den Locationgebern metricminds insbesondere Philip Weiss, Niklas Welter und René Dose für die großartige Unterstützung!



Noch mehr Dankeschöns: MBF Filmtechnik GmbH Max Wanko Herold Studios


LICHTER Kurzfilmtrailer 2018

Aus mehr als 110 Einreichungen haben wir für das 11. LICHTER Filmfest die besten 30 Kurzfilm-Produktionen aus Hessen und der Rhein-Main-Region ausgewählt. Euch erwarten wunderschöne Bilder, verrückte Grafiken, Found Footage-Material, Meerjungfrauen und Katzen-Videos. Wenn Ihr jetzt schon voller Vorfreude seid, haben wir hier die passende Antwort: unseren brandneuen Kurzfilm-Trailer!



LICHTER - Kurzfilme 2018 from LICHTER Filmfest on Vimeo.

Regionale Kurzfilme I 

(Regie: Diverse, verschiedene Genres, D 2017, dt. OV Dauer: ca. 64 Min.) 

Freitag, 06. April 2018, 22:00 Uhr, Naxoshalle 

Von Lovestories, Selbstmord und gesunder Ernährung. lichter-filmfest.de/programm/filmprogramm-2018/regionale-kurzfilme-i/

Regionale Kurzfilme II 

(Regie: Diverse, verschiedene Genres, D 2017, dt. OV Dauer: ca. 70 Min.) 

Samstag, 07. April 2018, 22:00 Uhr, Naxoshalle 

Von Nudelzubereitung, düsteren Lebenswesen und Bewerbungsgesprächen. 

lichter-filmfest.de/programm/filmprogramm-2018/regionale-kurzfilme-ii/

Quadruple Feature 

(Regie: Diverse, verschiedene Genres, D 2017, dt. OV Dauer: ca. 130 Min.) 

Donnerstag, 05. April 2018, 22:00 Uhr, Naxoshalle 

Von Autokinos, neuen Anfängen und Freibädern. 

lichter-filmfest.de/programm/filmprogramm-2018/quadruple-feature/


Schnitt 

Ana Corine Franco

Musik 

This track is a derivative of “Nola Celesta” by Bwoy de Bhajan. Listen to the whole track here: soundcloud.com/bwoydebhajan/nola-celesta Under CC by 2.0

Verwendete Filme 

  • PANDORA (Regie: Daniel Rübesam) 
  • AFTERWORD (Regie: Boris Seewald) 
  • DIRE STRAITS (Regie: Kuesti Fraun) 
  • DER TOD IST VOLL IN ORDNUNG (Regie: Theresa Worm) 
  • ARMS (Regie: Lucie Friederike Mueller) 
  • OCEAN HILL DRIVE (Regie: Miriam Gossing + Lina Sieckmann) 
  • DRIVE IN (Regie: Dennis Baumann) 
  • SOG (Regie: Jonatan Schwenk) 
  • SONNTAGABEND (Regie: Constantin Müller) 
  • RESET (Regie: Nils Hillebrand) FREIBADSINFONIE (Regie: Sinje Köhler) 
  • THOMAS ADAM – Frankfurt von unten (Regie: Michael Stadnik) 
  • HORIZONT (Regie: Peter Meister) 
  • LÜGNER (Regie: Jannik Gensler) 
  • LEIPZIGER STRAßE (Regie: Matthias Amberger)
  • VOM SCHWEBEN (Regie: Michael Schwarz)
  • OBVIOUS (Regie: Alma W. Bär)
pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitter