2020

  • Bester regionaler Langfilm: LIVE (Regie: Lisa Charlotte Friederich)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Nachtschicht (Regie: David Dybeck)
  • Kurzfilmpublikumspreis: Die Vergänglichkeit des Bernd Hasselhuhn (Regie: Max Rainer)
  • LICHTER VR Storytelling Award: Aripi (Regie: Dmitri Voloshin)

2019

  • Bester regionaler Langfilm: Khrustal (Crystal Swan) (Regie: Darya Zhuk)
  • Bester regionaler Kurzfilm: We Will Survive (Regie: Nele Dehnenkamp)
  • Binding Publikumspreis: The Watson´s Hotel (Regie: Peter Rippl, Ragunath Vasudevan und Nathaniel Knop)
  • LICHTER VR Storytelling Award: The Real Thing (Regie: Benoit Felici)
  • LICHTER Art Award: WEIGHT (Regie: Andrew de Freitas)

2018

  • Bester regionaler Langfilm:  Männerfreundschaften (Regie: Rosa von Praunheim)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Horizont (Regie: Peter Meister)
  • Binding Publikumspreis: Women of the Venezuelan Chaos (Regie: Margarita Cardenas)
  • LICHTER International Feature Award: Blue My Mind (Regie: Lisa Brühlmann)
  • LICHTER VR Storytelling Award: I, Philip (Regie: Pierre Zandrowicz)
  • LICHTER Art Award: Waiting for Record (Regie: Jakob Engel)

2017

  • Bester regionaler Langfilm:  A Gravame – Das Stahlwerk, der Tod, Maria und die Mütter von Tamburi (Regie: Peter Rippl)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Über Druck (Regie: Sebastian Binder und Fred Schirmer)
  • Binding Publikumspreis: Ghostland (Regie: Simon Stadler und Catenia Lermer)
  • LICHTER International Feature Award: I am not Madame Bovary (Regie: Feng Xiaogang)
  • LICHTER VR Storytelling Award: Sergeant James (Regie: Alexandre Perez)
  • LICHTER Art Award: Simba in New York (Regie: Tobi Sauer)

2016

  • Bester regionaler Langfilm: Meine Brüder und Schwestern im Norden (Regie: Sung-Hyung Cho)
  • Bester regionaler Kurzfilm: In the Distance (Regie: Florian Grolig)
  • LICHTER International Feature Award: Les Sauteurs (Regie: Abou Bakar Sidibé, Estephan Wagner und Moritz Siebert) und Masaan (Regie: Neeraj Ghaywan)
  • Binding Publikumspreis: Auf einer Skala von 1-10 (Regie: Katharina Uhland)
  • LICHTER Art Award: B-Roll with Andre (Regie: James N. Kienitz Wilkins)

2015

  • Bester regionaler Langfilm: Sin & Illy still alive (Regie: Maria Hengg) und CONDUCT! Jede Bewegung zählt (Regie: Götz Schauder)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Ein bisschen Normalität (Regie: Michael Schaff und Thomas Toth)
  • Binding Publikumspreis: Carlo, Keep Swingin' (Regie: Elizabeth Ok)
  • LICHTER Courage-Preis: Gewobenes Papier (Regie: Michel Klöfkorn)
  • Lobende Erwähnungen: Gezeitentümpel (Regie: Pablo Zinser), Warum ist der Tisch schräg!/Warum mag jeder Geld! (Regie: Stefan Vogt), Sorrow (Regie: Mikhail Svyatskiy) und Limit: S.O.S. (Regie: Andrzej Klamt)
  • LICHTER Art Award: The Second of August (Regie: Jonathan Van Essche)

2014

  • Bester regionaler Langfilm: Erhobenen Hauptes (Regie: Gruppe DocView (Jaška Klocke, Jonas Meurer, Adrian Oeser,
    Katharina Rhein, Claudia Sebestyen und Julian Volz))
  • Bester regionaler Kurzfilm: Bahar im Wunderland (Regie: Behrooz Karamizade) und RE50 Richtung Wächtersbach (Regie: Leslie Bauer)
  • Binding Publikumspreis: The Scrapbox (Regie: Daniel Herzog und Robin Wissel)
  • LICHTER Art Award: Unmanned Distances (Regie: Bertrand Flanet

2013

  • Bester regionaler Langfilm: Im Land Dazwischen (Regie: Melanie Gärtner)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Misguided (Regie: Lukas Rinker)
  • Binding Publikumspreis: Die Meta-Morphose (Regie: Daniel Siebert)
  • Lobende Erwähnung der Jury: Wildwechsel (Regie: Gunther Deller)
  • LICHTER Art Award: Sent på Jorden (Regie: John Skoog)

2012 

  • Bester regionaler Langfilm: Babycall (Regie: Pål Sletaune) 
  • Bester regionaler Kurzfilm: Die alte Frau (Regie: Ariane Mayer) 
  • LICHTER Art Award: Dear What's Your Face (Regie: Oliver Husain) 

 2011 

  • Bester regionaler Langfilm: Im Alter von Ellen (Regie: Pia Marais) 
  • Bester regionaler Kurzfilm: N Gschichtn (Regie: Eva Becker) 
  • Lobende Erwähnung der Jury: Die Allerletzten (Regie: Otmar Hitzelberger) 
  • LICHTER Art Award: Caja Tarro Silla Marco (Regie: Luciana Lamothe) 

2010 

  • Bester regionaler Langfilm: Das Schreiben und das Schweigen (Regie: Carmen Tartarotti) 
  • Bester regionaler Kurzfilm: T.R.A. (Regie: Eva Becker) 
  • Lobende Erwähnung der Jury: Marivanna (Regie: Olga Petrova) und Riverrun & Touchdown (Regie: Gunter Deller) 

2009

  • Bester regionaler Langfilm: Endstation der Sehnsüchte (Regie: Sung-Hyung Cho)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Adamsapfel (Regie: Johannes Baptista Ludwig und Sascha Geerdts)

2008

  • Bester regionaler Langfilm: Video Kings (Regie: Daniel Acht und Ali Eckert)
  • Bester regionaler Kurzfilm: Der Jäger und der Bär (Regie: Joachim Brandenberg)