18.04. ‐ 23.04.2023

A Blast (I ekrixi)

Syllas Tzoumerkas

„Ich will, dass wir Kinder haben und ich will, dass wir Geld haben.“ Marias Wünsche aus der Vergangenheit werden als Rückblenden einer besseren Zeit erzählt: Die Zukunft voller Hoffnungen, der Sex mit dem Mann leidenschaftlich, die Familie intakt. Heute steht Maria mit ihren Kindern vor einem Trümmerhaufen und entschließt sich radikal und mit unbändiger Wut alles aufzugeben, alles anzugreifen: Sie lässt ihre Kinder zurück und dazu einen Koffer voll Geld. _A Blast_ heißt übersetzt „Explosion“ oder „Druckwelle“ und genau so fegt Syllas Tzoumerkas' atemloser Film zur Krise in Griechenland über sein Publikum hinweg. Der Film springt meisterhaft zwischen Vergangenheit, Gegenwart und einer enttäuschten Zukunft hin und her und lässt dabei Hauptdarstellerin Angeliki Papoulia zu Höchstformen auflaufen. Ein grandioser Parforceritt durch politische, ökonomische, familiäre und emotionale Krisen. _Set against the volatile backdrop of the collapse of the Greek economy, Syllas Tzoumerkas’ freewheeling and full-on drama is a shrill expression of anger, driven forcefully and with a certain fearlessness by a striking lead performance by Angeliki Papoulia as a free-spirited woman who reaches the end of her tether._ (Screen Daily) *_In Anwesenheit von Regisseur Sylts Tzoumerkas._* "*Jetzt Ticket kaufen >>*":http://www.adticket.de/Lichter-Filmfestival-Shop.html?format=raw&searchname=A%20Blast

21. Mrz 2015

22:00 Uhr, E-Kinos

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Syllas Tzoumerkas
Jahr GR 2014
Spieldauer 83 min
Sprache OmeU
Produktion Jeroen Beker, Maria Drandaki
Darsteller Angeliki Papoulia, Vassileios Doganis, Maria Filini, Yorgos Biniaris, Themis Bazaka, Makis Papadimitriou
Kamera Pantelis Mantzanas
Drehbuch Youla Boudali, Syllas Tzoumerkas
Schnitt Kathrin Dietzel

Präsentiert von:



Internationales Programm Geld