18.04. ‐ 23.04.2023

Bar & Party 2014

Bei LICHTER wird traditionell jeder Abend gebührend zelebriert, vor allem natürlich im eindrucksvollen Ambiente des VAU. Über die sechs Tage des Festivals präsentieren wir wieder ein Line-up, das weit über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannt ist. Die OhOhOhs sind nur ein Höhepunkt unseres randvollen Partyprogramms. _*Dienstag, 25. März / ab 22 Uhr*_ Wenn am Dienstag der Art Award Eröffnung feiert, hält die lokale wie internationale Kunstszene Einzug bei LICHTER. Wenn dann auch noch kurz zuvor der neueste Film von Rosa von Praunheim beim Festival Premiere hat, kann man sich fast schon darauf einstellen, dass die Nacht lange und das Treiben bunt werden wird. Und so läuten wir das Festival auf musikalischer Ebene mit Andreas Diefenbach, seines Zeichens Künstler und Absolvent der renommierten Städelschule, an den Turntables und einem Live-Auftritt der bunt schrillen Offenbacher Truppe Baby of Control gleich doppelt ein. Und wer letztere schon einmal live gesehen hat, der weiß, hier erwartet uns Extrovertiertheit und Elektro-Pop in seiner ausgeprägtesten und schönsten Form. ---------------------------------------------------- _*Mittwoch, 26. März / ab 22 Uhr*_ Es ist Kult und hat bei LICHTER längst Tradition: Bereits zum vierten Mal bringen uns Michael Dreher und Eva Schoner nun schon als DJ-Duo Shona Turner in Festivalstimmung. Für seine tanzbare Mischung aus Pop und Electrobeats ist das markante Frankfurter Doppel von den Frankfurtern längt gekannt und geliebt. ---------------------------------------------------- _*Donnerstag, 27. März / ab 22 Uhr*_ Am Donnerstag erwartet uns nach einem humoresken Plausch mit dem _caricatura museum_ und der _Titanic_ eine echte LICHTER Premiere. Zum ersten Mal wagen wir es das Tanzbein zu wildem Rockabilly zu schwingen. "The Ugly Two & the half naked Cowboy":https://www.facebook.com/theuglytwo, sind drei Herren aus dem Rhein-Main-Gebiet, die den Rock n´ Roll leben und lieben. In Minimalbesetzung mit Westerngitarre, Kontrabass und Waschbrett präsentieren die immer gut frisierten Jungs nicht nur ehrliche und schnelle Musik, sondern sorgen dabei auch noch für richtig gute Stimmung. Im Anschluss geben sich beim *“Back to Back” der Schubert und der Brettschneider* gegenseitig die Platten in die Hand. Ob das ganze zu einem Battle hinter dem DJ-Pult ausartet, bleibt abzuwarten. Uns verspricht das Ganze jedenfalls eine lange, durchtanzte Nacht. --------------------------------------------------- _*Freitag, 28. März / ab 22 Uhr*_ In Frankfurt gehören "The OhOhOhs":http://www.theohohohs.de längst zu den lokalen Helden. Kaum eine Party, kaum ein Event auf denen Flo und Flo nicht schon einmal für Stimmung gesorgt haben. Zuletzt erst haben sie zusammen mit der Schriftstellerin Gia Torun mit dem gemeinsamen Projekt “Motoren der Unschuld” für Furore gesorgt. Bei LICHTER erwartet uns am *Freitag dann gleich ein ganz besonderes Highlight. Denn die schmucken Herren geben sich im Festivalzentrum VAU ein musikalisches Stelldichein. Für die weitere Nacht versorgt uns *NURI*, der vor Kurzem erst die Bar "Pracht":http://barpracht.de im Bahnhofsviertel eröffnet hat, mit tanzbaren Elektrobeats bis in die frühen Morgenstunden hinein. ---------------------------------------------------- _*Samstag, 29. März / ab 22 Uhr*_ Auch wenn wir über den *Samstag* im Moment noch nicht zu viel verraten und uns das ein oder andere Schmankerl aufheben wollen, können wir schon einmal versprechen, dass wir auch an diesem Abend bzw. in dieser Nacht den eigenen Maßstab halten werden. Und so dürfen wir uns mit Martin Heimann, den der elektroerprobte Frankfurter bereits durch "_Smile for a While_":https://www.facebook.com/smileforawhile.ffm?fref=ts oder die Band "_NEWMEN_":https://www.facebook.com/newmen.music?fref=ts kennen dürfte, auf eine lange, letzte große LICHTER Nacht im VAU freuen! Außerdem gibt sich *NICO LAUDA* erneut bei LICHTER die Ehre. Der Herr, der im Moment vor allem auf den KENZO Partys die Leute zum tanzen bringt, verspricht auch bei LICHTER für eine lange Nacht zu sorgen. Und last but not least haben wir mit *Martin Gretschmann* aka "Acid Pauli":http://www.acidpauli.de/acidpauli.html eine echte musikalische Koryphäe verpflichten können. Der Herr, der gleichermaßen unter dem Namen "Console":http://www.console.li Furore macht oder mit seiner Band "Notwist":http://notwist.com durch die Welt tourt, gibt sich bei LICHTER ein Stelldichein und wir sind sehr amused darüber!

27. Mrz 2014

00:00 Uhr, Metropolis

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Land Deutschland


Thematisches Begleitprogramm