18.04. ‐ 23.04.2023

Beti und Amare

Andy Siege

Äthiopien 1936: Die junge Beti flüchtet vor den einfallenden Truppen Mussolinis aus der Stadt in das abgelegene Hinterland zu ihrem Großvater. In einer kleinen Hütte suchen die beiden Zuflucht vor einer Welt, die bald im Kriegszustand sein wird. Doch auch hier ist Beti nicht vor Gefahren geschützt: einheimische Soldaten setzen der jungen Frau immer mehr zu, die Versorgung wird knapp, als die Ziege des Großvaters stirbt. _Beti und Amare_ des auch in Frankfurt tätigen Regisseurs Andy Siege ist bereits ein besonderer Film, weil er die Vorkriegsereignisse aus einer ganz anderen Perspektive erzählt und so zeigt, wie der Krieg in jedem Winkel der Welt zu Veränderungen führt. Doch damit nicht genug, wird aus dem historischen Drama ein Science-Fiction-Film, als Beti unerwartet Hilfe aus einer anderen Welt erhält! *_In Anwesenheit von Regisseur Andy Siege._* "*Jetzt Ticket kaufen >>*":http://www.adticket.de/Lichter-Filmfestival-Shop.html?format=raw&searchname=Beti%20und%20Amare

21. Mrz 2015

20:00 Uhr, Mal Seh'n Kino

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Andy Siege
Jahr D/ET/CA/RO/ES 2014
Spieldauer 94 min
Sprache OmU
Produktion Andy Siege und Pascal Dawson
Darsteller Hiwot Asres, Pascal Dawson, Atrsaw Wisenbet u.a.

Präsentiert von:



Deutschlandpremiere

Regionaler Wettbewerb