18.04. ‐ 23.04.2023

Dancing in the City

Streifzug durch die Zeiten und Städte. In Europa und anderswo. Bewegungen. Tempo, Tanz. Die ganz normale Geschäftigkeit, in schnellen und langsamen Rhythmen, dann wieder Fluchtbewegungen des Überlebens. Beobachtungen der Kamera, Acceleration und Akzentuierung der Montage. Super 8, 16 mm, 35 mm. Keine Symphonie sondern Fragmente sozialen Alltags. _Katendrecht_ (NL ca. 1925), sw, stumm Straßenszene in einem Amsterdamer Chinesenviertel, Winter, Spiegelungen. _Surabaya_ (NL 1929), sw, stumm, 8 min, Musik: Nicolette Naumann Straßenkreuzung in Surabaya, Hauptstadt der Provinz Jawa Timur (Ostjava) in Indonesien – ein Mosaik von kleinen Erzählungen und Beobachtungen. Musik Nicolette Naumann _Jimmy's Ballet_, Jaap Pieters (NL 1993), Farbe, stumm, 35 mm, 3 min Ein Obdachloser aus Surinam auf der Straße. Auf subtile und elegante Weise „arrangiert“ er den Verkehr – ein modernes Ballett. _Fliegende Händler_ in Frankfurt am Main, Ella Bergmann-Michel (D 1932), sw, 35 mm Aufnahmen von „fliegenden Händlern“ und ihren Werbevorführungen in der Zeit der Arbeitslosigkeit, Schwarzmarkthändler, Jahrmarktshändler auf dem Rummelplatz der Großmarkthalle. Aufführung mit freundlicher Genehmigung von Sünke Michel. Stills aus dem Archiv Jutta Hercher. _Zeilfilm_, Urs Breitenstein (D 1980), Farbe, 16 mm, 6 min Aufnahme der U-Bahn-Baustelle auf der Zeil in einer ständigen und sich beschleunigenden Rotation. 
 _Örtliche Betäubung_, Gunter Deller (D 2007), Farbe, Dolby Digital, 35 mm (S-16 mm Blow up), 13 min, Musik: Oliver Augst und Marcel Daemgen, Kuratiert von Karola Gramann, Kinothek Asta Nielsen. Vorgestellt von Gunter Deller und Gary Vanisian.

24. Mrz 2013

18:00 Uhr, Mal Seh'n Kino

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Land Deutschland / Niederlande

Präsentiert von:



Experimentalfilm meets Frühes Kino

Internationales Programm Stadt