Das Kino nach dem Kino: Film und neue Wege der Distribution

Die Digitalisierung hat die Medienlandschaft und das Nutzerverhalten stark verändert. Vor allem den Filmmarkt stellen neue Verbreitungs- und Abspielverfahren vor große Herausforderungen. Längst sind Streaming-Plattformen zu einem veritablen Marktfaktor geworden: Immer mehr Filmemacher erkennen in den neuen Distributionskanälen eine Chance, sich von großen Verleihern unabhängig zu machen. Wie sieht die Filmdistribution der Zukunft aus? Welchen Einfluss hat diese Entwicklung auf Produzenten, Verleiher, Disponenten und Kinobetreiber und die Dynamik zwischen ihnen? Die Gesprächsrunde diskutiert den Strukturwandel der Filmindustrie im internationalen Vergleich.

*Gäste:* * *Jörg van Bebber*, _Drop-Out Cinema eG_ * *Thomas Frickel*, _AG Dok e.V._ * *Natalie Gravenor*, _EYZ Media GmbH_ * *Arne Höhne*, _Piffl Medien GmbH_ *Moderation:* *Jan Tussing*, _hr info_ _*Kooperationspartner:* Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, hr info_

20. März 2015

17:30 Uhr, Festivalzentrum

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Land 1
Kategorie Thematisches Begleitprogramm


Gesprächsrunde // Eintritt frei - keine Anmeldung erforderlich!
Thematisches Begleitprogramm

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitterElement 1