18.04. ‐ 23.04.2023

Examen d’État (National Diploma)

Dieudo Hamadi

In Kisangani (Demokratische Republik Kongo) versucht eine Gruppe von Gymnasiasten, die sich die finanziellen Boni ihrer Lehrer nicht leisten können, sich eigenhändig auf das Abitur vorzubereiten. Ältere Schüler und ein gemietetes Haus namens “California” bilden das Zentrum einer Hoffnung auf bessere Zeiten. In seinem zweiten Langfilm engagiert sich Dieudo Hamadi, nach _Atalaku_, erneut gegen die Korruption, die verschiedene ausschlaggebende Bereiche seines Landes durchsetzt: zuerst bei den Wahlen und später in der Bildung. _Examen d’État_, eine hervorragende Arbeit ganz im Stil des ‘cinéma vérité’, wird durch eine beeindruckende Kameraarbeit vielmehr als nur eine neue Geschichte zum Leben in Afrika. Der Film dokumentiert die Aufarbeitung der Ideale und Unzufriedenheiten der Jugendlichen, die mit dieser entscheidenden Prüfung ihre Zukunft selbst gestalten. _"With a concise narrative, precise camera work and sequential oozing moments of candid (and sometimes inadvertent) humor and heartrending emotions, Congolese director Dieudo Hamadi's second feature-length film offers a poised and engaging view of his hometown's high-school students confronting their graduate exams. A remarkable piece of cinema vérité, which goes mightily up close to its subjects, National Diploma is proof of Hamadi as one of Democratic Republic of Congo's (if not Africa's) most observant documentary-makers."_ (Clarence Tsui, Hollywood Reporter) "*Jetzt Ticket kaufen >>*":http://www.adticket.de/Lichter-Filmfestival-Shop.html?format=raw&searchname=National%20Diploma

22. Mrz 2015

18:00 Uhr, Kino im DFF

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Dieudo Hamadi
Jahr F/Kongo 2014
Spieldauer 90 min
Sprache OmeU
Kamera Dieudo Hamadi
Drehbuch Dieudo Hamadi
Schnitt Rodolphe Molla


Internationales Programm Geld