18.04. ‐ 23.04.2023

Gekidnapped (Kidnapped)

Sarah Winkenstette

Alles an der chaotischen Ida ist bunt. Ihre Stiefel sind bemalt und ihr Gesicht ist es meistens auch. Sie kommt nicht mit den Lehrern zurecht, hat weder besonders gute Noten noch ist sie beliebt. Ganz im Gegensatz zu Hannes: Seine Mitschüler mögen ihn, er ist gut in der Schule und immer ordentlich. An einem Freitag versteckt Ida nach dem Kunstunterricht erst seine Pinsel, dann hilft sie ihm suchen. Als Nächstes bettelt sie ihn an, ihr Physik zu erklären, und sorgt zu allem Überfluss dafür, dass die Lehrerin die beiden im Kunstraum einschließt. Als Hannes seine Schwester anrufen will, wirft Ida auch noch sein Handy aus dem Fenster. Und alles nur, weil sie möchte, dass Hannes sie küsst. Der findet das eklig. Doch die Aussicht auf ein ganzes Wochenende mit Ida erscheint ihm schnell gar nicht mehr so schlimm. Hannes ist sich sicher: Er leidet am Stockholm-Syndrom.

22. Mrz 2013

14:00 Uhr, Kino im DFF

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Sarah Winkenstette
Land Deutschland
Jahr 2011
Spieldauer 20 min
Sprache Deutsch
Produktion Corinna C. Poetter
Darsteller Marie-Jeanne Gierden, Tom Hoßbach
Kamera Sin Huh
Drehbuch Sarah Winkenstette, Andreas Steinhöfel
Schnitt Juliane Engelmann


Außerhalb des Wettbewerbs