18.04. ‐ 23.04.2023

Gimme the Loot

Adam Leon

Sophia und Malcolm sind die nächsten großen Sterne am Graffitihimmel – nur weiß das leider keiner. Um diesen Umstand zu ändern und Respekt in der Szene zu erlangen, beschließen sie eines der New Yorker Wahrzeichen, den Apfel der New York Mets, der bei jedem Homerun im Shea Stadium ausgefahren wird, mit ihrem „Tag“ zu versehen. Zwischen ihnen und dem großen Ruhm stehen also vermeintlich nur 500 Dollar, um den Nachtwächter des Footballstadions zu bestechen. Es beginnt eine spannende Reise mit vielen Irr- und Umwegen. Adam Leon liefert mit Gimme the Loot eine unterhaltsame und urkomische Komödie, die vor allem durch seine beiden sympathischen Helden getragen wird, aber zu jeder Zeit auch den öffentlichen Raum New Yorks, als wahres Zuhause der Charaktere, thematisiert. _Festivals a.o.:_ _-Cannes_ _-San Francisco International Film Festival_ _-Film Independent Spirit Awards: ‘Someone to watch’ Preis_ _-SXSW Film Festival: ‘SXSW Wettbewerbs Preis'_ _-Deauville Film Festival_ _-Provincetown Film Festival_ _-New Directors/New Films_ _Does it sound patronizing to call a slice-of-life film about teenage Bronx graffiti artists adorable? It’s not meant to. Writer-director Adam Leon’s debut feature, Gimme the Loot, is a scrappy, funny, warmly observed delight from start to finish._ _David Rooney, Hollywoodreporter.com_

24. Mrz 2013

14:00 Uhr, Metropolis 11

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Adam Leon
Land USA
Jahr USA 2012
Spieldauer 81 min
Sprache Engl. OmeU
Produktion Dominic Buchanan, Natalie Difford, Jamund Washington, Sam Soghor
Darsteller Ty Hickson, Tashiana Washington, Zoë Lescaze
Kamera Jonathan Miller

Präsentiert von:



Wiederholung

Internationales Programm Stadt