18.04. ‐ 23.04.2023

Hypozentrum

Xenia Lesniewski

Der Begriff des Hypozentrums als nicht sichtbarer Ort, von dem eine ungemeine Kraft ausgeht, wird auf den unterschiedlichsten Ebenen umkreist: Missbrauchte Texte und Effekte. Grelle Visionen zu Kindheit, Eros und Sexus, Krankheit, Sterben Tod und Techno. Ein inzestuöses Verhältnis zwischen Rhythmus, Bass und einer gewollten Unendlichkeit.

23. Mrz 2013

22:00 Uhr, Metropolis 11

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Xenia Lesniewski
Land Deutschland
Jahr D 2013
Spieldauer 14:30 min min
Sprache Deutsch


Kurzfilmrolle 2

Regionaler Wettbewerb