10.05. ‐ 15.05.2022

Knuckle City

Jahmil X.T. Qubeka

Dudu ist ein abgehalfterter Boxer, der sich mehr schlecht als recht um seine stetig wachsende Familie kümmert. Lieber vertreibt sich der Womanizer seine Zeit mit Mitschülerinnen seiner ältesten Tochter oder probt für ein vergebliches Comeback. Als sein kleiner Bruder Duke aus dem Knast freikommt, stellt dieser den sowieso schon fragilen Hausfrieden mit seiner kriminellen Energie nochmals gehörig auf den Kopf. „Alles für die Familie“, das hat Dudu sich von seinem ermordeten Vater bewahrt. Er setzt demnach alles daran, Duke auf den rechten Weg zurück zuführen und wandelt dafür selbst auf gefährlichen Pfaden. Doch vielleicht erhält er so seine Chance, lange verdrängte Rechnungen zu begleichen? 

Knuckle City ist authentisches Genrekino mit treibendem Soundtrack. Der ungeschönte Blick auf die verarmte südafrikanische Post-Apartheid Provinz stellt schonungslos das in der Perspektivlosigkeit kultivierte männliche Machtgehabe in all seiner Vertracktheit bloß.

23. April 2020

20:00 Uhr, Harmonie Kinos

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Jahmil X.T. Qubeka
Jahr SA 2019
Spieldauer 120 min
Sprache OmeU
Produktion Layla Swart; Weltvertrieb: AAA Entertainment
Darsteller Bongile Mantsai, Thembekile Komani, Patrick Ndlovu, Faniswa Yisa, Siv Ngesi u.a
Kamera Willie Nel
Schnitt Layla Swart


[triggerwarnung: Gewalt]

Internationales Programm Macht