10.05. ‐ 15.05.2022

L’âge atomique (Atomic Age)

Héléna Klotz

Victor und Rainer fahren mit dem Zug nach Paris um dort den Abend zu verbringen. Sie wollen feiern gehen und ihr Leben und die Exzessivität der Stadt genießen. Was sie finden, sind künstliche Nachtclubschönheit, Drogen, Aggressivität, Gewalt und ihre eigene emotionale Labilität. Sie fallen von einer Enttäuschung in die nächste. Wir begleiten sie bei ihrem Spaziergang an der Seine – bei ihren meist ernüchternden Erkenntnissen über die Stadt und über sich selbst. Ihr Weg führt sie aus Paris heraus in einen Wald, wo die Ruhe und der Mond ihre Freundschaft wiederum in ein anderes Licht setzen. L’âge atomique beobachtet Jugend und Beziehung im Resonanzraum der Großstadt. Héléna Klotz zeichnet ihre Figuren liebevoll, geheimnisvoll und ehrlich. Wir begeben uns gemeinsam mit ihr auf die Suche nach ihrer Identität und ihren Weltanschauungen. *Wichtiger Hinweis: Die Vorstellung findet im Hafenkino, Offenbach statt, Hafen 2a, 63067 Offenbach* _"L'âge atomique "demonstriert aufs Vorzüglichste, wie sensibel und genau das Kino, und wohl nur das Kino, die zwischenmenschlichen Befindlichkeiten durchforsten kann."_ _Patrick Wellinski, "Deutschlandradio Kultur":http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/filme/1839986/_ _"Visually and aurally, the film casts a spell."_ _David Rooney, The Hollywood Reporter_ _In Anwesenheit der Regisseurin Héléna Klotz._ _Festivals u.a.:_ _-Berlinale: FIPRESCI-Preis_ _-BFI London Film Festival_ _-Milano Film Festival_

22. Mrz 2013

21:00 Uhr, Hafenkino Offenbach

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Héléna Klotz
Land Frankreich
Jahr F 2012
Spieldauer 67 min min
Sprache Frz. OmU
Darsteller Dominick Wojcik, Eliott Paquet, Niels Schneider, Mathilde Bisson
Kamera Hélène Louvart
Drehbuch Héléna Klotz

Präsentiert von:



Internationales Programm Stadt