10.05. ‐ 15.05.2022

Louisiana - The Other Side

Roberto Minervini

Tief in der unwirtlichen Landschaft des amerikanischen Südens, im US-Staat Louisiana, öffnet uns Regisseur *Roberto Minervini* eine Tür, die zum Abgrund des heutigen Amerika führt: zum „White Trash“, der verlorenen weißen Unterschicht Amerikas. Für sie ist der amerikanische Traum schon lange ausgeträumt. Geprägt von einem Leben zwischen Anarchie und Illegalität bleibt diesen hoffnungslosen Männern und Frauen mittleren Alters oft nicht viel mehr als Drogen, Alkohol und schlimmstenfalls der Freitod. Ihren Alltagsrassismus und Anti-Regierungs-Fanatismus leben sie ohne Hemmungen aus. Von der amerikanischen Gesellschaft fühlen sie sich verraten. Ihre Entfremdung und Enttäuschung offenbaren sich im Wahlkampf-Slogan: „Make America Great Again“. *_The Other Side_* verschafft einen verstörend tiefen und unverblümten Einblick in den Alltag einer Gesellschaft, die sich aufgegeben hat. Nach der erfolgreichen Weltpremiere beim *Festival de Cannes 2015* in der Sektion _»Un Certain Regard«_ ist der Film nun erstmals in Hessen zu sehen.

_„A soul-draining, feature-length look at the bastard stepchildren of the American Dream“_ (Variety) _„A poetic but hermetic journey into a debauched and dangerous Deep South“_ (The Hollywood Reporter)

Filmkritik auf "critic.de":http://www.critic.de/film/the-other-side-8182/

01. April 2016

20:30 Uhr, Kino im DFF

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Roberto Minervini
Jahr FR/IT 2015
Spieldauer 92 min
Sprache Engl. OF
Produktion Muriel Meynard, Paolo Benzi, Dario Zonta
Darsteller Mark Kelly, Lisa Allen, James Lee Miller
Kamera Diego Romero Suarez-Llanos
Drehbuch Roberto Minervini, Denise Ping Lee, Diego Romero
Schnitt Marie-Hélène Dozo

Präsentiert von:



Hessenpremiere

Internationaler Wettbewerb Grenzen