18.04. ‐ 23.04.2023

Mein Name und ich

Birgit Lehmann, Ole Weissenberger

Einen Namen hat jeder. Er folgt uns wie ein Schatten. Von Geburt an. Doch ist er auch der richtige? Hat er Einfluss auf uns, prägt er gar unseren Charakter? Ob Namen nur Schall und Rauch sind, untersuchen die beiden Frankfurter Filmemacher Birgit Lehmann und Ole Weissenberger. Sie treffen auf Feuerwehrleute, Spione und Komiker, Titelhändler und Produktnamenerfinder, Herr Rindfleisch und Frau Sorgenfrei. Dabei wechseln Interviewsequenzen mit Spielszenen, Animationen mit musikalischen Einlagen. Die Ästhetik des Films, der 2013 bei den Hofer Filmtagen Premiere feierte, spiegelt die Vielfältig keit des Themas. Er schaut auf seine Protagonisten mit ernsthaftem Humor und humorvollem Ernst. _*In Anwesenheit der Regisseure Birgit Lehmann und Ole Weissenberger.*_

"Zum Ticketvorverkauf":http://www.adticket.de/Lichter-Filmfestival-Shop.html?id=1432&format=raw&view=host&searchname=Mein+name+und+ich&searchlocation=&start_date=&end_date=

28. Mrz 2014

20:00 Uhr, Metropolis 3

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Birgit Lehmann, Ole Weissenberger
Land Deutschland
Jahr D 2013
Spieldauer 90 min
Sprache Deutsche Originalfassung
Produktion Birgit Lehman, Ole Weissenberger, Kurt Otterbacher und Mathias Krämer (strandfilm)
Drehbuch Birgit Lehmann, Ole Weissenberger

Präsentiert von:



Rhein-Main-Premiere

Regionaler Wettbewerb