10.05. ‐ 15.05.2022

On the Other Side (Del Otro Lado)

Iván Guarnizo

Während des kolumbianischen Bürgerkriegs sind Entführungen durch die FARC-Guerilla an der Tagesordnung. Auch Beatriz wird für fast zwei Jahre verschleppt. Als sie einige Jahre nach ihrer Freilassung stirbt, finden ihre beiden Söhne das Tagebuch, in dem sie die Zeit ihrer Gefangenschaft beschreibt. Damit beginnen die Brüder ihre Reise quer durch den kolumbianischen Dschungel, an deren Ende sie auf einen Ex-Guerilla treffen, mit dem Beatriz während ihrer Entführung Freundschaft geschlossen hatte. Die bewegende Familiengeschichte erzählt von den Wunden eines Landes, das bis heute nicht zur Ruhe gekommen ist. Dabei geht es um Vergebung, Schuld, Verantwortung und Versöhnung.

Für sein sehr persönliches Regiedebüt gewann Iván Guarnizo zahlreiche internationale Preise. Darunter den Publikumspreis des Malaga Film Festival und den Preis für den Besten Film beim Bogotá International Film Festival.

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Iván Guarnizo
Land Kolumbien / Spanien
Jahr 2021
Spieldauer 96 min
Sprache Spanisch mit englischen Untertiteln
Produktion Gusano Films
Kamera Carlos Villaoslada
Schnitt Ariadna Ribas, Iván Guarnizo
Ton Alejandro Castillo


Malaga Film Festival - Gewinner Publikumspreis

Präsentiert von:

Über den Regisseur

Iván Guarnizo studierte Film und Regie in New York, Kuba und Barcelona und ist seit knapp 20 Jahren als Editor und Kameramann tätig. Mit seinem Film On the Other Side liefert er sein Regiedebüt und verarbeitet dabei die Geschichte seiner eigenen Familie.



Deutschlandpremiere
(In Anwesenheit des Regisseurs)

Internationaler Langfilm