Paths and Possibilities in Film Criticism Today

_*Veranstaltungsort: Festivalzentrum VAU, Mainzer Landstr. 23, 60329 Frankfurt*_ Im Rahmen *hFMA-Kritikerworkshops*, aus dessen _Zusammenarbeit mit dem LICHTER Filmfest_ der *LICHTER Kritikerblog* entsteht, hält der australische Filmwissenschaftler und Filmkritiker *Dr. Adrian Martin* zurzeit DAAD-Gastprofessor am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Goethe-Universität, am Dienstag, den 25. März 2014 im Festivalzentrum VAU einen öffentlichen Vortrag zur Einführung in das Thema Filmkritik. Hierzu möchten wir alle Interessierten herzlich eingeladen! _Der Vortrag findet in englischer Sprache statt._ _*Summary:*_ _Writing about film has taken many forms during the 20th century, and is discovering new forms in the 21st century. Film criticism has for a long time been part of journalism (newspapers, radio, TV) and part of the university (theoretical and historical studies), but it has also existed in a looser space between these options, thanks to many magazines, and today websites, all over the world. I believe in the value of criticism that draws on all the options and possibilities, as well as looking to its latest forms._ _Weitere Infos zum_ "Kritikerblog":/service-anfahrt/blog/zukunft-deutscher-film-erfolgreicher-abschluss/

25. März 2014

18:00 Uhr, Andere Orte

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Land 1
Kategorie Thematisches Begleitprogramm
Sprache Englisch


Gastvortrag in Kooperation mit der hfMA
Thematisches Begleitprogramm

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitterElement 1