18.04. ‐ 23.04.2023

Pixomondo - The Making of: Hugo Cabret

Vortrag zum Making Of von Martin Scorseses Hugo Cabret Referent: *Christian Vogt, leitender Geschäftsführer Pixomondo Germany* Hugo Cabret, eine Zeitreise in die Geschichte des Kinos, basiert auf Brian Selznicks preisgekröntem Kinderbuch. Der Film ist ein modern erzähltes Märchen für Kinder und andere Filmliebhaber – und eine Liebeserklärung an das Kino. Scorsese entführt die ZuschauerInnen mit Hilfe modernster 3D-Technik in das Paris der 1930er Jahre. Hugo hat von seinem Vater einen menschenähnlichen Apparat geerbt, dessen Geheimnis er dank der Hilfe von Georges Méliès aufdeckt. Die technische Umsetzung des Films ist den in Frankfurt ansässigen Experten von Pixomondo zu verdanken. Sie haben 3D-Technik mit Visual Effects verbunden, um Hugos Abenteuer in Szene zu setzen. Mit Hugo Cabret haben die Oscar-nominierten Macher von Pixomondo die Grenzen bisheriger Filmtechnik überschritten. In ihrem Vortrag führen sie die ZuschauerInnen hinter die Kulissen ihrer Arbeit. _mit anschließender Filmvorführung_

31. Mrz 2012

16:30 Uhr, Kino im DFF

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest