18.04. ‐ 23.04.2023

Promised Land

Gus Van Sant

„Nichts leichter als das!“, denkt sich der Unternehmensvertreter Steve Butler (Matt Damon), als er die Bewohner einer amerikanischen Kleinstadt für die Expansionspläne seiner Naturgas-Firma gewinnen will. Mit der neuartigen Methode des „Fracking“ sollen durch das Aufbrechen von Schieferschichten bislang unerreichbare Reserven tief in der Erde erschlossen werden. Butler überredet die Provinzbevölkerung zur Aufgabe ihrer längst unrentabel gewordenen Farmen und verspricht sagenhafte Kaufpreise. Die Umweltrisiken der Fördermethode verschweigt er. Doch plötzlich regt sich Widerstand unter den Dorfbewohnern. Steve, der selbst auf dem Land groß geworden ist und die Wahrheit kennt, muss sich entscheiden, auf welcher Seite er steht. Ist er der Vertreter der Profitinteressen des Konzerns oder kehrt er zu seinen Wurzeln zurück? Promised Land ist ein hochaktuelles Drama mit den beiden Oscar-Preisträgern Matt Damon (Die Bourne-Trilogie) und Frances McDormand (Fargo).

19. Mrz 2013

20:00 Uhr, Metropolis 12

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Gus Van Sant
Land USA
Jahr USA 2012
Spieldauer 106 min
Sprache Deutsch
Produktion Chris Moore, Matt Damon, John Krasinski
Darsteller Matt Damon, John Krasinski, Frances McDormand, Rosemarie DeWitt, Hal Holbrook, Lucas Black
Drehbuch John Krasinski, Matt Damon

Präsentiert von:



Universal Filmlounge präsentiert

Außerhalb des Wettbewerbs