18.04. ‐ 23.04.2023

Sechster Sinn, drittes Auge, zweites Gesicht

Jan Riesenbeck

Ein junger Mann sieht durch die Augen anderer Menschen und versucht seine eigene Perspektive zu finden. Ein Kaleidoskop von Film. Es rauscht, es fließt, es gibt keinen Punkt. Als hätte Jan Riesenbeck einmal tief Luft geholt und alles, was er je erzählen wollte, mit der Essenz der dazugehörigen Bilder auf eine knappe Viertelstunde konzentriert.

23. Mrz 2013

22:00 Uhr, Metropolis 11

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Jan Riesenbeck
Land Deutschland
Jahr D 2012
Spieldauer 14:15 min min
Sprache Deutsch


Kurzfilmrolle 2

Regionaler Wettbewerb