18.04. ‐ 23.04.2023

The End

Didier Barcelo

Charlotte Rampling spielt sich selbst in einer imaginären Zukunft, in der sie aus all ihren Filmen gelöscht wird und durch eine neue, jüngere Version ihrer selbst ersetzt wird. Ein Einblick in die Komplexität des Ruhmes und eine reizende, aber ernste Warnung für das Kino.

22. Mrz 2013

18:00 Uhr, Mal Seh'n Kino

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Didier Barcelo
Land Frankreich
Jahr F 2011
Spieldauer 17:00 min


Außerhalb des Wettbewerbs