10.05. ‐ 15.05.2022

The Middle Ages (La Edad Media)

Alejo Moguillansky, Luciana Acuña

Die Pandemie hat ein neues Genre erschaffen: den „Lockdown-Film“. Zugegeben: Unser Lieblingsgenre ist es nicht, aber Stop, weiterlesen! Denn,The Middle Ages ist etwas anderes, der Film ist außergewöhnlich, hat Tempo und vor allem: Humor! Hier geben Mutter, Vater, Tochter (und der geliebte Familienhund) vor und hinter der Kamera ihr Bestes. Es geht um die Kunst (und das liebe Geld), es geht ums Tanzen (ohne große Bühne), ums Englisch lernen (in Zoom), um Beckett und den magischen Realismus.

Wir befinden uns mitten in Buenos Aires in einem kleinen Haus, in dem kein Stein auf dem anderen bleibt. Ein wundervoller kleiner, großer Lieblingsfilm auf die Freiheit, die im Kopf beginnt!

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Alejo Moguillansky, Luciana Acuña
Land Argentinien
Jahr 2022
Spieldauer 90 min
Sprache Spanisch, Englisch mit englischen Untertiteln
Produktion Laura Citarella, Ingrid Pokropek, Alejo Moguillansky, Luciana Acuña
Darsteller Cleo Moguillansky, Alejo Moguillansky, Luciana Acuña, Lisandro Rodríguez
Kamera Alejo Moguillansky
Drehbuch Alejo Moguillansky, Luciana Acuña, Walter Jakob
Schnitt Alejo Moguillansky, Mariano Llinás
Ton Reksider


Berlinale 2022 - Wettbewerbsfilm

Präsentiert von:

Der Regisseur über den Film

„Das zeitgenössische Kino muss ein Kino sein, dass sich nicht in Richtung der Gegenwart bewegt, sondern diese Gegenwart auf eine andere, außergewöhnliche und unvorhersehbare Weise erfahren lässt.“ Alejo Moguillansky



Internationaler Langfilm