10.05. ‐ 15.05.2022

The Yards – Im Hinterhof der Macht

James Gray

Leo Handler (Joaquín Phoenix) wird aus dem Gefängnis entlassen und von seiner Familie mit einer großen Party empfangen. Etwas verloren steht er da; aber seine alten Freunde versichern ihm, dass sie für ihn sorgen werden. Leo wird ins Familiengeschäft aufgenommen und ahnt nicht, dass er im Herzen der Korruption gelandet ist. Gleich sein erster Einsatz läuft schief – Bahnwaggons der Konkurrenzfirma sollen sabotiert werden – und Leo ist wenige Tage nach seiner Entlassung ein gesuchter Mörder. Düstere Bilder des New Yorker Stadtteils Queens, Flucht, Verstecken und Angstschweiß kontrastieren mit heiteren Familienfeiern, die jederzeit zu explodieren drohen. Dazwischen berührt die gefühlvolle Darstellung der Beziehungen des Protagonisten zu seiner Mutter (Faye Dunaway) und zu seiner Jugendliebe Erika (Charlize Theron). In langen Einstellungen – wie Gemälde aus Licht und Schatten komponiert – tritt die Wahrheit in den unbeantworteten Fragen zutage. _Festivals u.a.:_ _- Cannes_ _- Toronto International Film Festival_

24. Mrz 2013

16:00 Uhr, Metropolis 12

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie James Gray
Land USA
Jahr USA 2000
Spieldauer 115 min min
Sprache Engl. OmU
Produktion Kerry Orent, Paul Webster, Nick Wechsler, Bob Weinstein, Harvey Weinstein
Darsteller Joaquín Phoenix, Mark Wahlberg, Charlize Theron, James Caan, Faye Dunaway
Kamera Harris Savides
Drehbuch James Gray, Matt Reeves

Präsentiert von: