Branchentag at LICHTER



Filme Machen Und So...

Netzwerken für Filmschaffende Filminstitutionen, -verbände und Dienstleister. Ein Empfang von Film in Frankfurt / Wirtschaftsförderung Frankfurt

Teilnehmende

Film in Frankfurt / Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH – Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft

Mit: Manuela Schiffner, Leiterin Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft und Kathrin Ahrens, Projektmanagerin Kreativwirtschaft


HessenFilm und Medien

Die Filmförderung  in Hessen für die Bereiche Drehbuch, Produktionsvorbereitung, Talent-Paketförderung, Produktion Kino/TV, Produktion Debut- und/oder Zweitfilme, Produktion Hochschulabschlussfilm in Hessen, Postproduktion, Verleih und Vertrieb sowie Abspielförderung.



BFFS-Bundesverband Schauspiel

Mit: Simone Wagner, Vorstand

Der BFFS vertritt die Interessen der Schauspielerinnen und Schauspieler in Deutschland. Seit seiner Gründung im April 2006 stellt BFFS mit rund 3000 Mitgliedern heute den größten Interessenverband der nationalen Film- und Fernsehindustrie. Zu den Zielen des BFFS zählen die Schaffung fairer Arbeitsbedingungen und verlässlicher sozialer Standards, sowie die Förderung, Ermöglichung und der Schutz künstlerischer Qualität in Ausbildung und Produktion. Inzwischen ist er zuständig für alle festen“ und freien“ Schauspieler sowie für alle Bereiche: Bühne, Film, Fernsehen und Sprache.


Pensionskasse Rundfunk 

Mit: Iris Gebing, Leitung Marketing und Kommunikation 

Versorgungswerk für freie Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter von Rundfunkanstalten und Film- und Fernsehproduktionsunternehmen.


Creative Europe Desk NRW

Mit: Heike Meyer-Döring Eines von vier deutschen MEDIA Informationsbüros und Ansprechpartner zu sämtlichen Fragen rund um das Creative Europe Programm der Europäischen Union (2014  2020). Der Desk ist bei der Film- und Medienstiftung NRW in Düsseldorf angesiedelt. Produzenten, Verleiher, Spieleentwickler und andere Akteure der audiovisuellen Branche aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland erhalten hier Informationen zu Fördermöglichkeiten und Unterstützung bei der Antragstellung.


Freitag, den 6. April 2018, ab 19:30 Uhr Zoo-Gesellschaftshaus 2. Crew Call Frankfurt

Mit dem 2. Crew Call Frankfurt endet der Kongress Zukunft Deutscher Film zu Perspektiven der Deutschen Film- und Kinokultur! Wir freuen uns auf lebendiges Netzwerken und fröhliches Partymachen! 

Special Guest ab 22.00 Uhr: Rewe City Crime Boys, DJ Ronnie M, Visuals: Tobias Rauch





Freitag, 05.04., 10-19 Uhr @ Filmmuseum / Seminarraum

JETS Workshops im Filmmuseum Frankfurt am Main 

Am 06.04.2018 ist es soweit, Nachwuchsfilmemacherinnen und -filmemacher nehmen an den Seminaren und dem JETS Pitching Workshop teil! Die JETS (Junior Entertainment Talent Slate) Workshops auf dem Lichter Filmfest geben jungen Filmschaffenden und Nachwuchskünstlern (Autoren, Regisseuren und Produzenten) die Möglichkeit, die Kunst des Pitchings besser beherrschen zu lernen. Im Fokus steht das Thema  The Art of Pitching“, das von der Moderatorin Sibylle Kurz, Autorin von "Pitch it!", federführend geleitet wird. Der Workshop ermöglicht eine Vorbereitung für Events und Trainingmaßnahmen wie Eave, den EFM Berlinale Koproduktionsmarkt oder die JETS Initiative für Koproduktionen während der Berlinale. Am Nachmittag werden diverse Redner aus der Filmindustrie ihre Erfahrungen in der Entwicklung internationaler Filmprojekte mit den Teilnehmenden teilen. Alle Seminare und der Pitching Workshop finden in englischer Sprache statt.

Unterstützt wird das Projekt von HessenFilm und Medien 

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitter