Wintermärchen // Kurzfilm: Stiller Löwe

Jan Bonny

Vorfilm 

Stiller Löwe 

(D 2013 // Dauer: 6 Min.)

Regie: Sven Philipp Pohl



„Es muss mal wieder richtig knallen!“ Beckys und Tommis Beziehung wird dominiert von selbstzerfressender Langeweile. In der schmuddeligen gemeinsamen Wohnung schmieden sie große Pläne: Zusammen wollen sie als Terrorzelle Ausländer*innen ermorden und landesweite Aufmerksamkeit erzeugen. Plötzlich steht Maik in der Küche und aus dem passiven Duo wird ein explosiver Dreier. In ihrer zunehmenden Orientierungslosigkeit versumpfen die bis dato gepredigten angeblichen Werte wie Ehre, Stolz und Loyalität. 

Jan Bonnys Drama Wintermärchen ist explizit politisch. Die harten und drastischen Kameraaufnahmen von rechter Gewalt und dysfunktionaler Sexualität führen bedrohlich nah an gesellschaftliche Abgründe.

Einmal pro Monat widmet sich die Filmreihe „Was tut sich–im deutschen Film?“ im Kino des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums dem aktuellen deutschen Kinogeschehen. Im März zeigt Jan Bonny im Rahmen des Lichter Filmfests sein radikales wie kontroverses NSU-Drama Wintermärchen, das bereits beim Festival in Locarno für Furore sorgte und beim Film Festival Cologne als Bester Spielfilm ausgezeichnet wurde. Jan wurde mit seinem Kinodebüt Gegenüber (2007) direkt in die Quinzaine des Réalisateurs beim Filmfestival in Cannes eingeladen. Nach einigen Fernseharbeiten ist Wintermärchen nun sein zweiter Kinospielfilm.

29. März 2019

20:15 Uhr, Kino des DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Jan Bonny
Jahr D 2018
Kategorie Zukunft Deutscher Film
Spieldauer 125 min
Sprache deutsche OV
Produktion Bettina Brokemper // Produktionsfirma: Heimatfilm GmbH + Co KG
Darsteller Ricarda Seifried, Thomas Schubert, Jean-Luc Bubert
Kamera Benjamin Loeb
Drehbuch Jan Eichberg, Jan Bonny
Schnitt Stefan Stabenow, Christoph Otto
Ton Christoph Schilling
Musik Lucas Croon

Präsentiert von:



In Kooperation mit epd film und dem Deutschen Filminstitut & Filmmuseum. Filmgespräch im Anschluss

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitterElement 1