Aus aktuellem Anlass müssen wir die geplante Ausstellung zum 10. LICHTER Art Award vom 03. April bis 26. April 2020 absagen. Wir hoffen, dass die Ausstellung sowie die Preisverleihung zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 stattfinden kann. 



Der LICHTER Art Award 2020 // Die Nominierten

10 Jahre LICHTER Art Award: 03. - 26. April 2020 bei basis e.V.

Der LICHTER Art Award feiert Jubiläum! Seit 10 Jahren überzeugt der Wettbewerb als renommierte internationale Plattform für zeitgenössische Videokunst. Ob aus Singapur oder dem peruanischen Lima – dieses Jahr wurden über 160 Werke von Videokünstler*innen und Filmemacher*innen aus aller Welt eingereicht, aus denen fünf Finalist*innen um den 10. LICHTER Art Award konkurrieren. 

Die ausgewählten Werke – von Dokumentar- über Essayfilmen, Animationen bis hin zu fiktiven und realen Erzählungen – wurden von der dreiköpfigen Jury, bestehend aus der Künstlerin Natasha A. Kelly, Gerhard Wissner Ventura, Leiter des Kasseler Dokfests, und Saul Judd, leitender Kurator LICHTER Art Award, ausgewählt. Sie handeln von sozialen und politischen Konflikten, geben Einblicke in gesellschaftliche Phänomene unserer Gegenwart und Vergangenheit. In ihrer Variationsbreite zeigen die Arbeiten verschiedene Tendenzen der gegenwärtigen Video- und Filmkunst auf. 

Die nominierten Künstler*innen des LICHTER ART AWARD 2020 lauten:  

  • Vanessa Gravenor / This Weapon Drags Like a Boomerang, 2019, 13 Min. / CDN / DE
  • Constantin Hartenstein / NARC, 2019, 7 Min. / DE / Installation 
  • Florencia Levy / Fossil Place, 2019, 15 Min. / ARG / Installation
  • Pol Merchan / Pirate Boys, 2018, 13 Min. / E/DE
  • Maria Molina Peiró /The Sasha, 2019, 20 Min. / E/NL 

Die Werke der fünf nominierten Künstler*innen zeigt das LICHTER Filmfest vom 3. bis zum 26. April 2020 in einer kuratierten Ausstellung in den Räumlichkeiten unseres Kooperationspartners basis e.V.. Darüber hinaus wird es im Rahmen der Ausstellung auch einen Rückblick auf die Videokunst der Gewinner*innen und Finalist*innen vergangener Jahre geben. Mehr Informationen hierzu folgen in den nächsten Wochen. 

Die prämierte künstlerische Arbeit wird im Rahmen der feierlichen Eröffnung am 2. April um 19 Uhr bei basis e.V. gezeigt.


Öffnungszeiten der LAA-Ausstellung 2020 bei basis e.V. (Gutleutstraße 8–12, 60329, Frankfurt am Main):

Di. - Fr. // 11 Uhr -  19 Uhr

Sa. / So. // 12 Uhr - 18 Uhr

>> Rückblick auf zehn Jahre LICHTER Art Award <<

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitterElement 1