Runde Tische

Welche Maßnahmen können konkret dazu beitragen, die Schieflagen im System des deutschen Kinos zu beheben, von der Ausbildung der Filmschaffenden über die Finanzierung und Förderung von Filmen bis hin zu ihrer Sichtbarmachung, in Kinos oder neuen Vertriebswegen? 

Parallel zu den öffentlichen Debatten arbeiten an den Runden Tischen Fachleute aus allen Teilen der Branche an Handlungsempfehlungen.



Förderung und Finanzierung

Vieles ist unklar bei der Filmförderung in Deutschland: ob sie sich primär als Partnerin der Kunst oder Unterstützerin der Wirtschaft sieht, nach welchen Kriterien sie Gelder vergibt oder welche Rolle sie dem Fernsehen beimisst. Der erste Runde Tisch soll Ansätze entwickeln, wie klarere und schnellere Entscheidungen über Filmförderung getroffen werden können, die kreative Arbeit ermöglichen – und wie neben öffentlichen auch private Gelder für das Kino gefunden werden können.


 

Ausbildung und Nachwuchs

An Talenten mangelt es dem Kino hierzulande nicht. Aber allzu oft bleiben vielversprechende Karrieren nach dem ersten oder zweiten Langfilm stecken. Angesichts der unsicheren Karriereperspektiven ist es auch bei der Ausbildung an Filmhochschulen oftmals unsicher, ob sie sich auf Filmkunst oder unmittelbare Marktverwertbarkeit konzentrieren sollte. Der Runde Tisch soll Wege aufzeigen, wie Ausbildung verändert und Karrierewege verstetigt – und wie Diversität und Gleichberechtigung der Geschlechter dabei fest verankert werden können.



Distribution und Kinokultur

Filme werden gemacht, um gesehen zu werden. Das passiert aber nicht von selbst. Angesichts der wachsenden Zahl von Filmen, aber auch der Konkurrenz durch andere Formen des Bewegtbilds bedarf es neuer Rezepte, um Kinofilme sichtbar zu machen. Der Runde Tisch soll erörtern, welche das sind, wie junge Menschen an das Medium Film in Geschichte und Gegenwart herangeführt, wie Kinos als öffentliche Orte erhalten und neu gedacht werden können, und welche Rolle staatliche Förderung dabei spielen soll.


pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitter