Freitag, 06. April 2018 // 12 – 13.15 Uhr // Zoo-Gesellschaftshaus, Kleiner Saal

Some like it equal – Geschlechtergerechtigkeit in der Filmbranche

Cornelia Köhler, Silke Johanna Räbiger, Annette Ernst und Frank Döhmann

Moderation: Dr. Sabrina Wagner

Panel

Von Hollywood-Schauspielerinnen zu Kamerafrauen: Eine ungleiche Bezahlung und Behandlung von Frauen scheint in der Filmbranche immer noch allgegenwärtig:

Die Veranstaltung diskutiert Perspektiven und Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen in Film und Medien.

Protagonistinnen dieses Themenfeldes diskutieren dabei verschiedene Ansätze, erläutern den Stand der Dinge und geben einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen in der Zukunft. 


Cornelia Köhler ist Producerin der RTL-Sitcoms „Das Amt“, „Bernds Hexe“ und „Nicht von dieser Welt“. Als dramaturgische Beraterin war sie an den Kinofilmen „Lowlights“ und „Pommes essen“ beteiligt und ist Ko-Autorin des Dokumentarfilms „Liebe Oma, guten Tag“. Für „Deutsch interaktiv“, einer DVD-Reihe zur deutschen Literaturgeschichte war sie als Regisseurin und Drehbuchautorin tätig. Sie ist Mitglied im Vorstand von Women in Film and Television Germany (www.wiftg.de).


Silke Johanna Räbiger arbeitete von 1986 – 2005 für das Internationale Frauenfilmfestival in Dortmund und wurde 1992 dessen Leiterin. 2007 übernahm sie die künstlerische Leitung des IFFF Dortmund | Köln, dem einzigen Internationalen Frauenfilmfestival Deutschlands, das alternierend in Köln und Dortmund stattfindet. Mit dem Festival veranstaltet sie seit 2013 während der Berlinale eine internationale Netzwerkveranstaltung filmschaffender Frauen, die sich Fragen der Gendergerechtigkeit und Diversität widmet. Räbiger war bis 2016 sieben Jahre Mitglied der Auswahlkommission des Film Festivals Max-Ophüls-Preis Saarbrücken und ist Mitglied des Landesausschusses NRW der Deutschen Künstler*innenhilfe.


Frank Döhmann, Filmproduzent und Filmschaffender, ist seit 2001 Professor für Filmproduktion an der KHM. Als Geschäftsführer war Frank Döhmann von 1998 bis 2004 bei der Colonia Media Köln, 2005 bei Studio Hamburg Produktion, von 2006 bis 2009 bei Novafilm und Nostro Film sowie von 2009 bis 2013 bei Badlands Film tätig.

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitter