Regionaler Lang- und Kurzfilmwettbewerb

Die 12. LICHTER-Saison kann beginnen. Ab sofort machen wir uns wieder auf die Suche nach neuen Filmproduktionen aus dem Rhein-Main-Gebiet und Hessen, die bei der 12. Ausgabe des LICHTER Filmfest Frankfurt International vom 26. bis 31. März 2019 um die Titel „Bester regionaler Langfilm“ und „Bester regionaler Kurzfilm“ wetteifern. 

Ab sofort und bis zum 15. Januar 2019 können für die beiden Wettbewerbe wieder Filme aller Genres eingereicht werden. Als Merkmal gelten der Wohnort der Regisseurin oder des Regisseurs, der Ort der (Ko-)Produktion sowie der Drehort oder der Ort der Postproduktion. Auch Filme, die eine maßgebliche Förderung aus der Region bekommen haben, sind zur Teilnahme aufgerufen.

Eine Film-Jury aus je drei profilierten Experten entscheidet über die Vergabe der mit Geld- und Sachprämien dotierten Preise. 

Filme, die bis zum Einsendeschluss am 15. Januar 2019 nicht fertiggestellt sind, können nach Absprache nachgereicht werden. Weitere Informationen und die Teilnahmemodalitäten gibt es auf der LICHTER-Homepage oder in unserem Einreichformular.

ZUM EINREICHFORMULAR GEHT ES HIER ENTLANG: 

http://film-land.svdns.ovh

Bitte fügen Sie Ihrer Einreichung unbedingt die unterschriebenen Teilnahmebedingungen 2019 bei (diese können Sie HIER abrufen oder über das Einreichformular) und senden sie entweder per E-Mail an programm@lichter-filmfest.de oder postalisch an:

LICHTER Filmkultur e.V., Leipziger Str. 9, 60487 Frankfurt am Main, GERMANY 

Für Fragen und Rücksprachen wenden Sie sich bitte an programm@lichter-filmfest.de

3. VR Storytelling Award

© Philipp Kohler


Auch der Wettbewerb „Virtual Reality Storytelling“geht in die nächste Runde und ist inzwischen fester Bestandteil neben den übrigen Filmsektionen des Festivals. Zum dritten Mal präsentiert LICHTER 360-Grad-Filme. Auch hier gilt: Bis zum 15. Januar 2019 können Spielfilme, Dokumentationen, Experimente, Experiences eingereicht werden – vorausgesetzt der Film ist vorgerendert, nicht-interaktiv, über ein mobiles HMD abspielbar und übersteigt eine Spieldauer von 15 Minuten nicht. 

Alle Einreichungen werden von einer fachkundigen Jury gesichtet, welche fünf Finalistenfilme auswählt, die dann während des Festivals in öffentlichen, synchronisierten Screenings unserem Publikum präsentiert werden. Die Finalisten konkurrieren zudem um den LICHTER VR Storytelling Award. Der Gewinner des mit einem Preisgeld ausgelobten Awards wird während des Festivals bekanntgegeben.

Sollte Ihr Film bis zum Einreichschluss noch nicht fertiggestellt sein, können Sie ihn trotzdem registrieren und uns bezüglich des weiteren Vorgehens kontaktieren. 

ZUM EINREICHFORMULAR GEHT ES HIER ENTLANG: 

https://goo.gl/forms/zYWyAr3KYVarzIPJ2

Bitte senden Sie uns zusätzlich eine unterzeichnete Version unserer Regularien unter Angabe Ihrer Einreichnummer zu, entweder per eMail an lichterfilmfest@gmail.com oder postalisch an:

LICHTER Filmkultur e.V., Leipziger Str. 9, 60487 Frankfurt am Main, GERMANY 

Die Einreichnummer entnehmen sie der Bestätigungsmail die wir Ihnen nach der Registrierung ihres Film über das Einreichformular zusenden. Die Regularien können sie auf auf der Seite des Einreichformulars oder HIER herunterladen.

Bei Fragen zu unserem Wettbewerb wenden Sie sich bitte an vr@lichter-filmfest.de

Wir freuen uns auf viele großartige Produktionen!

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitter