LICHTER im Zoo-Gesellschaftshaus

LICHTER hat ein neues Festivalzentrum gefunden! Vom 03. bis 08. April 2018 verwandelt sich das Zoo-Gesellschaftshaus in die „Zoo-Lichtspiele“.

Es ist ein Filmpalast mit einer großen Kino-Historie: Vor rund 100 Jahren eröffnete im Zoo-Gesellschaftshaus die erste Frankfurter Kulturfilmbühne. Mit den „Zoo-Lichtspielen“ führte vierzig Jahre später der langjährige Zoodirektor und Oscar®-prämierte Tierfilmer Bernhard Grzimek diese Kinotradition fort. LICHTER wird genau diese Spielstätte nun wiederbeleben. 

Neben internationalen Filmen zum Schwerpunktthema Chaos, Highlights des regionalen Filmschaffens und einer Reihe mit ausgewählten Glanzpunkten der deutschen Filmlandschaft, veranstaltet das Festival im temporären „Zoo-Lichtspiele“ auch den ersten Kongress Zukunft Deutscher Film

„ZOO-LICHTSPIELE“  

(Kino und LICHTER Festivallounge) 

Zoo-Gesellschaftshaus

Alfred-Brehm-Platz 16,  

60316 Frankfurt am Main

Zusätzliche neue Spielstätten

Erstmalig zeigt LICHTER in diesem Jahr auch Filme im Harmonie Kino und im filmklubb in Offenbach. Weitere Festivalkinos sind das Mal Sehn Kino, das Kino im Deutschen Filmmuseum und auch in der Naxoshalle findet zum zweiten Mal der Virtual Reality Storytelling Wettbewerb statt.

Bild: © Michael Leibfritz

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playshareticket_plusticketstwitter