Im Zuge der COVID-19-Krise stehen vor großen finanziellen Herausforderungen. Um die vielfältige Kino- und Kulturszene in Frankfurt aufrechtzuerhalten, heißt es nun: Zusammenhalten und gemeinsam solidarisch handeln!
Unsere Festivalkinos bieten verschiedene Möglichkeiten an, wie Film-und Kinoliebhaber*innen ihre Unterstützung und Solidarität zeigen können.

(1) Fördermitglied werden

Mit einer Fördermitgliedschaft bei der Fliegenden Volksbühne können Kulturliebhaber*innen diesen gemeinnützigen Verein mit einer jährlichen Spende finanziell unterstützen. Mit dem Erwerb einer Stuhlpatenschaft ist es möglich, sich im denkmalgeschützten Cantate-Saal zu verewigen und gleichzeitig die Arbeit der Volksbühne zu unterstützen.

Unterstützen? Na klar!  https://volksbuehne.net/unterstuetzen-foerdern


(2) Spenden oder Sponsoring

Eine Spende für gemeinnützige Vereine wie die Fliegende Volksbühne oder das Mal Seh’n Kino bedeutet für die Kulturschaffenden gerade in dieser Zeit eine große Hilfe, um Kosten zu decken. Mehr Infos zu Spenden & Sponsoring unter:

 http://www.malsehnkino.de/

 https://volksbuehne.net/unterstuetzen-foerdern


(3) Gutscheine

Das Mal Seh’n Kino sowie die Arthouse Kinos Frankfurt können mit dem Kauf von Gutscheinen unterstützt werden. Einfach per E-Mail anfragen!

Mal Seh´n Kino: http://www.malsehnkino.de/

Arthouse Kinos Frankfurt: https://www.arthouse-kinos.de/service-info/gutscheine/


(4) Filmkultur Online - Digitale Angebote

Das DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum stellt auf ihrer Homepage ein Archiv an Videos, virtuellen Ausstellungen und Filmblogs für Filmbegeisterte jeden Alters kostenlos zur Verfügung. Filmkultur für zu Hause!

Hier geht’s zum Online-Angebote des DFF: https://www.dff.film/coronavirus/