16.04. ‐ 21.04.2024
Geist und Begeisterung – 100 Jahre Frankfurter Schule Zur Zukunft der Kritischen Theorie

Geist und Begeisterung – 100 Jahre Frankfurter Schule Zur Zukunft der Kritischen Theorie

Panel

„Stahlbad des Fun“, „Verblendungszusammenhang“, „Kulturindustrie“ – diese Stichworte kennzeichnen unsere Wahrnehmung der Kritischen Theorie und ihrer Sicht auf Popkultur und Kino. Doch das ist allenfalls die halbe Wahrheit. Adorno liebte Chaplin, einer seiner besten Freunde war Fritz Lang, viele seiner Überlegungen lassen sich aufs Kino beziehen. Benjamin war von Eisenstein und Vertov fasziniert, sein „Kunstwerkaufsatz" ist bis heute ein zentraler filmtheoretischer Text. Und Kracauer wurde mit seinem popkulturell offenen Zugang zum Begründer von Filmkritik wie Filmtheorie über Deutschland hinaus.

Mit Filmemachern wie Philosophinnen diskutieren wir die grundsätzliche Bedeutung der Kritischen Theorie und fragen, wie man sie für den deutschen Film in Gegenwart und Zukunft fruchtbar machen kann.

Mit: Irene von Alberti, RP Kahl, Roger Behrens, Prof. Inga Pollmann, Felix Trautmann, Daniel Moersener; Moderation: Rüdiger Suchsland

More information Lichter FilmfestLichter Filmfest

Year 2023
Duration 90 min


Congress future german cinema

>