18.04. ‐ 23.04.2023

Femminielli

Nino Pezzella

Als Männer geboren und ähnlich den Drag-Queens verkörpern die Femminielli von Neapel einen "Hermaphroditen-Kult", der seinen Ursprung in der Antike hat. Sie gelten als Glücksbringer einer Gesellschaft, die in ihnen die Begegnung mit den eigenen unterdrückten Sehnsüchten sucht und sie dennoch nicht ganz akzeptieren kann. Zehn Jahre lang hat der Frankfurter Künstler Nino Pezzella die Femminielli im spanischen Viertel von Neapel mit seiner 16mm Kamera begleitet. Mit diesem intensiven dokumentarischen Werk gewann Pezzella 2014 den Hessischen Filmpreis in der Kategorie Experimentalfilm. Er setzt dem schillernden und gleichsam entbehrungsreichen Leben der Femminielli ein Denkmal und porträtiert sie als außergewöhnlich humorvolle Künstlerfiguren. *Technische Assistenz:* Nando Davacio, Diana Farrilli, Gunter Deller, Thomas Draschan, Sonja Müller *_In Anwesenheit des Regisseurs Nino Pezella._* "*Jetzt Ticket kaufen >>*":http://www.adticket.de/Lichter-Filmfestival-Shop.html?format=raw&searchname=Femminelli

20. Mrz 2015

20:00 Uhr, Mal Seh'n Kino

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Nino Pezzella
Jahr D/IT 2014,
Spieldauer 107 min
Sprache OmU
Kamera Nino Pezzella
Drehbuch Nino Pezzella, Gaetano Biccari
Schnitt Nino Pezzella,


Festivalpremiere

Regionaler Wettbewerb