18.04. ‐ 23.04.2023

On the road with Sócrates

Ludi Boeken, Niko Apel

Die Fußballweltmeisterschaft hat 2014 die Welt bewegt. Auf den Spuren des bedeutenden brasilianischen Fußballers Sócrates, der zu seinen Zeiten politischen Aktivismus und die Revolution aufs Spielfeld gebracht hat, betrachten Daniel Cohn-Bendit, Ludi Boeken und Niko Apel mit ihrem ungewöhnlichen Dokumentarfilm die aktuelle soziale und politische Dimension des Fußballs in Brasilien. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, in ihrem Roadmovie zwischen Salvador und Rio die Auswirkungen des westlichen Ereignisses auf das Land zu zeigen. In Bars, am Strand, aber auch in sozialen Einrichtungen und in Dörfern begegnen ihnen eindrucksvolle Persönlichkeiten, die sie auf ihrem eigenen Weg durch die Fußballgeschichte begleiten. Diese spannende Zusammenarbeit darf bei LICHTER nicht fehlen, ist der Frankfurter Niko Apel doch seit seinen frühesten Filmen Stammgast des Festivals. *_In Anwesenheit des Regisseurs Niko Apel und Daniel Cohn-Bendit._* "*Jetzt Ticket kaufen >>*":http://www.adticket.de/Lichter-Filmfestival-Shop.html?format=raw&searchname=On%20the%20Road%20with%20Socrates

21. Mrz 2015

22:00 Uhr, Mal Seh'n Kino

Mehr Informationen Lichter FilmfestLichter Filmfest

Regie Ludi Boeken, Niko Apel
Land Frankreich / Deutschland
Jahr D/F/BR 2015
Spieldauer 86 min
Sprache franz./port. OmdU
Produktion Pascal Judelewicz, Ludi Boeken, Franck Landron
Darsteller Sócrates, Rai, Wladimir, Juca Kfouri, Gilberto Gil, Lana, Patricinha
Kamera Claudio Cutarelli
Drehbuch Daniel Cohn-Bendit
Schnitt Suzanne Fenn

Präsentiert von:



Außerhalb des Wettbewerbs